• Großhandels-Preis-Indikationen

Wenig Kaufinteresse vor dem Wochenende

Heute sorgen die Seitwärtsbewegungen der Gasölkurse und die extrem schwache Nachfrage für viele statische Preise im Inland. Auch die Kurserholung am Nachmittag ändert nichts mehr daran. Optimistisch richtet sich der Blick auf China. In Verbindung mit dem dort anstehenden Neujahrstag am 22.Januar wird ein höherer Ölverbrauch durch den bedeutend verstärkten Reiseverkehr erwartet und anschließend mit positiven wirtschaftlichen Auswirkungen gerechnet. Die Händler hoffen infolge auf etwas mehr "Schwung" im Markt.

von