• Großhandels-Preis-Indikationen

Keine einheitliche Preisrichtung, verschiedene Marktanpassungen

Entgegen der Erwartungen kamen die Gasölkurse von ihrem Tagestief zurück und erholten sich. Technische Unterstützung und der schwächere Dollar waren der Auslöser. Viele Marktteilnehmer hielten die Kurserholung allerdings für fragil und gingen von rückläufigen Preisen aus. Wobei sich die Preisentwicklung im Inland ohnehin nach den Verfügbarkeiten richtete und wieder deutlich in den uneinheitlichen Veränderungen am Nachmittag zu sehen war. Unabhängig davon, war die Nachfrage aber sowieso fast überall verhalten und die Preisgestaltung deswegen eher nebensächlich.

von