• Großhandels-Preis-Indikationen

Keine klare Preisrichtung, Kaufinteresse steigt

Da die Preisgestaltung im Inland zur Zeit mehr mit den regionalen Anpassungen zu tun hat, findet sich der Börsenverlauf auch heute nicht komplett und überall in den Nachmittagspreisen wieder. Die Gewichtung liegt weiter bei den Mengenproblemen, von denen man zumindest im Süden laut Marktteilnehmer auf eine Entspannung zuzusteuern scheint. Aber auch umgekehrt weiter in Form von Erfüllung der Monatskontrakte. Neben vereinzelt großen Heizölanfragen, steigt zum Ende der Energiesteuersenkung das Interesse an Diesel und Benzin.

von