• Großhandels-Preis-Indikationen

Terminmärkte treiben die Preise im Inland nach oben

Kräftiger Preisaufbau zum Wochenbeginn. Neben der Aufwärtsbewegung an der Londoner ICE, sorgt die allgemeine Versorgungslage für weitere Festigkeit in vielen Regionen. Die Preisstrukturen richtigen sich erneut kräftiger nach Verfügbarkeit der Produkte. Transporte quer durch Deutschland sind schwieriger, da die Zeiträume für pünktliche Belieferungen der Kunden mehr in den Vordergrund rücken.

 

 

 

von