• Frachtindikationen

Versorgungsängste treiben Frachtraten ARA/Basel auf historische Höchstwerte

Die gute Nachfrage und niedrige Ablademengen treiben die Schiffsfrachten in ungeahnte Höhen. So wurden für prompte Transporte nach Basel erstmalig 230,00 CHF/t geboten und bezahlt. Schiffe die in Richtung Niederrhein unterwegs sind können nur 45 bis 50 % des Volumens transportieren (ein Schiff mit einer Tonnage von 1000 t kann für Löschhäfen in Wesel/Duisburg/Neuss nur mit 450 - 500 t beladen werden).  

von