• Großhandels-Preis-Indikationen

Zum Nachmittag wurden keine größeren Preisveränderungen bekannt

Die in den Vormittagsstunden eingeräumten Preise wurde kaum verändert und lagen teilweise in einigen Regionen leicht darunter. Allerdings waren die Umsatzmeldungen recht unterschiedlich. So wurden teilweise gute Heizölmengen im Verbraucherbereich genannt. In anderen Standorten gab es ein höheres Auftragsvolumen im Handelsbereich. Es wurden erneut Abschlüsse für Abnahmen in den Monaten Oktober bis Dezember bestätigt.

von